Geschrieben von Sportwart am Mai - 8 - 2018 Kommentare deaktiviert für Kreistagsprotokoll vom 05. Mai 20118

Basketball-Kreis Ennepe-Ruhr e.V.

 

Protokoll des Kreis- und Jugendtages am 05.05.2018 im Martin-Luther-Haus in Breckerfeld.

  1. Ronnie Schmale eröffnete den Jugendtag um 10.30 Uhr und begrüßte die Teilnehmer. Die ordnungsgemäße Einladung wurde festgestellt

 

  1. Die Stimmenzahl wurde festgestellt. 48 von 52 Stimmen waren für den Jugendtag anwesend. Es fehlte der TV Haßlinghausen.

 

  1. Schmale ehrte die Jugend-Kreismeister: U12 TG Voerde, U 14 SG Welper, U 16 TG Voerde, U18 Witten Baskets. Alle Kreismeister erhielten Urkunden und mit Unterstützung von der AVU gekaufte T-Shirts. Es wurde ein Foto für die Zeitung und die AVU gemacht.

 

  1. Wahl des Jugendwartes: Ronnie Schmale wurde einstimmig für zwei Jahre gewählt.

 

  1. Schmale berichtete über den Spielbetrieb 2017/18 und die Planung 2018/19. Die Kooperation mit den Nachbarkreisen soll gepflegt werden.

 

Die Meldung der Mannschaften soll bis Anfang Juni erfolgen. Die Platzierung der Jugendmannschaften im WBV wurde bekannt gegeben. Es wurde über Maßnahmen zur Gewinnung jugendlicher diskutiert. Die Beschäftigung von „Buftis“ oder  FSJlern schien sinnvoll, die Finanzierung ist durch den Kreis aus eigenen Mitteln nicht durchführbar.   Spielbetrieb 18/19  ist in Punkt 5 erledigt worden.

 

  1. Ende des Jugendtages um 11.05 Uhr

 

  1. Überleitung in den Kreistag: Ingo Buschmann eröffnete den Kreistag um 11.15 Uhr. Anwesend waren 73 von 77 Stimmen. Es fehlte TV Haßlinghausen Ingo Buschmann gab einen Überblick über die Arbeit des Vorstandes.

 

 

  1. Berichte der Vorstandsmitglieder:

 

Witold Müller berichtete über die durchgeführten SR-Lehrgänge                   .

Wolfgang Köppen hatte als Rechtswart keinen Fall zu bearbeiten.

Peter Schneider als Spielleiter der Kreisliga Ennepe- Ruhr gab einen Überblick über den Verlauf der Saison, es gab 23 Entscheide. Im Rahmen dieses Überblicks wurde der Kreismeister die BG Harkortsee geehrt. Sie erhielten einen Ball als Geschenk.

Peter Schneider berichtete über den Kassenbestand Es wurde ein Plus von 1354,-€ erzielt, bei einem Bestand von ca. 7900,-€. Nur zwei Vereine haben die Erstattung der Jugend-SR-Kosten beantragt und erhalten.

  1. Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Vorstandes. Manfred Ockenfels und Nikolei Bönnhoff haben die Kasse geprüft. Es wurde die  einwandfreie Kassenführung bestätigt, M. Ockenfels stellte den Antrag auf Entlastung des Vorstandes die Entlastung des Vorstandes erfolgte einstimmig.
  2. Satzungsänderung: Die neue Satzung wurde nach einer Frage von M. Flimm einstimmig angenommen.
  3. Wahlen:

Michael Giesler leitet die Wahl des 1. Vorsitzenden.

 

gewählt wurden:

 

  1. Vorsitzender:           Ingo Buschmann 2 Jahre

Bestätigung des Jugendwartes        Ronnie Schmale 2 Jahre

stellvertretender Vorsitzender

und Geschäftsführer                       Michael Giesler       1 Jahr

stellvertretender Vorsitzender

und Kassenwart:                             Peter Schneider      2 Jahre

Rechtswart:                                    Wolfgang Köppen    2 Jahre

Sportwart                                       Michael Stiemert     1 Jahr

Kassenprüfer :                                Manfred Flimm            2 Jahre

Ersatzkassenprüfer:                        Torsten Külpmann   2 Jahre

Alle Wahlen erfolgten einstimmig.

 

  1. Anträge: Es lagen keine Anträge vor.
  2. Saison 16/17: Michael Giesler teilte den Meldetermin für die Kreisliga mit. Bis Anfang Juni müssen die teilnehmenden Mannschaften gemeldet werden. Michael Giesler hoffte auf noch auf die eine oder andere neue Mannschaft. Es wird mit 6 – 8 Teams gerechnet. Es wurde auch über einen Spielbetrieb mit dem BBK Hagen nachgedacht.

 

  1. Als Tagungsort für 2019 wurde BG Harkortsee in Wetter bekannt gegeben.
  2. Verschiedenes. Die ausscheidenden Vorstandsmitglieder, Tosten Külpmann, Kurt Schlemmer und Axel Montag erhielten je eine Präsentkiste sowie einen Gutschein für eine VIP-Karte der Schwelmer Baskets. Heinz Westerfeld erhielt eine gute Flasche Wein für seine Arbeit am Jubiläumsheft. Es wurde auf das neue Gesetz zum Datenschutz hingewiesen, genauso wie auf die Dringlichkeit der Durchführung.

 

 

Ende des Kreistages 12:00 Uhr. Im Anschluss fand die Jubiläumsfeier „40 Jahre Basketballkreis Ennepe-Ruhr“ statt.

 

 

 

 

Axel Montag, Protokollführer                          Ingo Buschmann, 1.Vorsitzender

Comments are closed.