Geschrieben von Sportwart am August - 26 - 2020 Kommentare deaktiviert für Protokoll des außerordentlichen Kreistages vom 17.08.2020 in Ennepetal

Protokoll des außerordentlichen Jugend- und Kreistages

vom 17.08.2020, 20.00 Uhr

Vereinsheim der TG Voerde, Loher Str. 146, 58256 Ennepetal

 

 

Teilnehmer:  – die Teilnehmerliste liegt dem Protokoll bei

 

Tagesordnung:

 

  1. Begrüßung und Eröffnung des Jugendtages

 

Ronnie Schmale begrüßt die Teilnehmer und stellt die satzungsgemäße Einladung zum Jugend- und Kreistag fest. Das Protokoll führt der Geschäftsführer.

 

  1. Feststellung der Stimmenzahl für den Jugendtag

 

Es sind 53 Stimmen von 64 Stimmen möglichen anwesend.

 

  1. Ehrung der Kreismeister Jugend

 

Ronnie Schmale ehrt die Kreismeister:

 

U12offen SG Witten Baskets

U14offen SG Welper

U16m  RE Baskets Schwelm

U18m TuS Breckerfeld

 

Die Kreismeister erhalten je einen T-Shirt Satz und eine Urkunde.

 

  1. Spielbetrieb 2020/2021

 

Ronnie Schmale berichtet über die KOOP Sitzung mit den Nachbarkreisen Hagen, Dortmund, Märkischer Kreis, Bochum und Unna. Es wurden 14 Mannschaften aus dem EN-Kreis gemeldet. Michael Stiemert wird die Spielleitung bei der U14o, U16m und U18m übernehmen. Uneinigkeit gab es bei Meldung der U16w von RE Baskets Schwelm. Ralf Krieger als Vereinsvertreter wird die Meldung überprüfen und sich mit Michael Stiemert in Verbindung setzten.

 

Saisonstart soll der 9.11.2020 sein. Michael Stiemert wird die Spielpläne für die Vereine in der 35.KW 2020 freischalten.

 

  1. Wahl des Jugendwartes für 2 Jahre

 

Ronnie Schmale stellt sich zur Wahl. Es gibt keine weiteren Vorschläge. Ingo Buschmann übernimmt die Versammlungsleitung und bittet um Abstimmung.

Ronnie Schmale wird einstimmig gewählt und nimmt die Wahl an. Weiterhin erklärt er, dass er in dieser Amtszeit einen Nachfolger sucht, da er in zwei Jahren nicht mehr zur Verfügung steht.

 

  1. Ende des Jugendtages

 

Ronnie Schmale beendet den Jugendtag um 20.15 Uhr.

 

 

  1. Eröffnung des Kreistages

 

Ingo Buschmann eröffnet um 20.15 Uhr den Kreistag. Es sind 53 von 64 möglichen Stimmen anwesend.

 

  1. Berichte der Vorstandsmitglieder und Ehrung des Kreismeisters und der

            WBV-Meister

 

Ingo Buschmann berichtet über die Arbeit des Kreisvorstandes und die geplanten  Veränderungen der Strukturen im Verband. Mit dem Basketballkreis Hagen hat es ein Treffen gegeben. Dabei ging es im Wesentlichen um eine Zusammenarbeit für den Spielbetrieb der Seniorenligen. Der Vorstand ist sich einig, dass bei so wenig spielenden Mannschaften eine Kooperation nötig ist. Die verbleibenden Vereine aus unserem Kreis ( RE Baskets Schwelm, TSG Sprockhövel und Breckerfeld )  befürworten einen gemeinsamen Spielbetrieb. Die TG Voerde hat Bedenken, die sich hauptsächlich an den Spielzeiten Mo. – Freitag festmachen.

 

Michael Giesler erklärt der Versammlung die geplante Satzungsänderung des WBV´s. Durch die geplanten Bezirke wird der Basketballkreis quasi „überflüssig“.

Das Thema wird ausgiebig im Plenum diskutiert und festgestellt, dass die Vereine des Basketballkreises Ennepe-Ruhr diese Änderung nicht wollen. Die endgültige Entscheidung fällt auf dem Verbandstag am 31.10.2020.

 

Danach will sich der Vorstand auch wieder mit dem Basketballkreis Hagen treffen,

um über eine weitere Zusammenarbeit ab der Saison 2021/2022 zu beraten. Dort sollen dann auch die von der TG Voerde angesprochenen Wochenendspieltage ein Thema werden.

 

Michael Stiemert ehrt den Kreismeister SG Welper mit einer Urkunde und Ball.

Die 2.Herrenmannschaft des TuS Breckerfeld ist Meister der Bezirksliga geworden. Michael Stiemert übereicht einen Ball.

Desweiteren berichtet er über einen reibungslosen Spielbetrieb 2019/2020 und kündigt eine Doppelrunde bei nur 4 Teams an. Als Saisonstart ist der 09.11.2020 geplant.

 

Witold Müller bittet als Schiedsrichterwart die Spiele möglichst in der Woche stattfinden zu lassen, damit die Spiele mit Schiedsrichtern besetzt werden können.

 

Peter Schneider berichtet über die Kassenlage. Zum Bericht gibt es keine Fragen. Aufgrund eines guten Bestandes hat der Kreisvorstand beschlossen, die Ausbildungspauschale für diese Saison nicht zu erheben. Peter Schneider erinnert an die Kostenerstattung der SR-Gebühren für den Jugendspielbetrieb. Er wird die Vereine in Kürze anschreiben.

 

 

  1. Berichte der Kassenprüfer und Entlastung des Vorstandes

 

Peter Schneider verliest den Kassenprüfungsbericht von Manfred Flimm und Steffen Peter.  Es gab keinen Beanstandungen. Da beide Kassenprüfer nicht anwesend sind beantrag Manfred Ockenfels die Entlastung des Vorstandes. Die Entlastung erfolgt einstimmig.

 

  1. Wahlen gemäß Satzung

 

Michael Giesler übernimmt die Versammlungsleitung für die Wahl des 1.Vorsitzenden. Er dankt Ingo Buschmann für seine langjährige Arbeit und seine Bereitschaft, nochmal zu kandidieren.

 

Ingo Buschmann wird einstimmig für 2 Jahre als 1. Vorsitzender gewählt. Er nimmt die Wahl an.

 

Peter Schneider wird einstimmig für 2 Jahre als stellvertretender Vorsitzender und Kassenwart gewählt. Er nimmt die Wahl an.

 

Ronnie Schmale wird einstimmig für 2 Jahre als Jugendwart bestätigt.

 

Witold Müller wird einstimmig für 2 Jahre als Schiedsrichterwart gewählt. Er nimmt die Wahl an.

 

Wolfgang Köppen wird einstimmig als Rechtswart für 2 Jahre gewählt. Er nimmt die Wahl an.

 

Lutz Neumann wird einstimmig für 2 Jahre als Kassenprüfer gewählt. Er nimmt die Wahl an.

 

Markus Eicker wird einstimmig für 2 Jahre als Ersatzkassenprüfer gewählt. Er nimmt die Wahl an.

 

  1. Spielbetrieb 2020/2021 / Kooperation mit BKK Hagen

 

Der Tagesordnungspunkt wurde bereits unter Punkt 8 ausgiebig erläutert. Es gab keine Fragen.

 

 

  1. Bekanntgabe des Tagesortes 2021

 

Die TSG Sprockhövel richtet den Kreistag 2021 aus.

 

  1. Verschiedenes

 

Das Thema Corona beschäftigt alle Vereine. Lars-Eric Möller berichtet, dass in Breckerfeld die Umkleiden gesperrt sind. Markus Eicker berichtet, dass in Voerde alle kleinen Sporthallen wieder geschlossen wurden. Ob der geplante flächendeckende Spielbetrieb ab dem 09.11.2020 wirklich starten kann und ob die Saison durchgespielt wird, kann niemand voraussagen. Michael Giesler bietet an, Erfahrungen der Vereine zu sammeln und an alle Vereine des Kreises zu verteilen.

 

 

Ingo Buschmann beendet den Kreistag um 21.45 Uhr.

 

 

 

 

 

 

Michael Giesler, Protokollführer                                  Ingo Buschmann, 1.Vorsitzender                

Comments are closed.